Neue Vertriebstools

Qualitative und quantifizierte Produkte-Details regen Fachgespräche an

Für ein Interessantes Verkaufsgespräch sind auch Facts and Figures eine Voraussetzung. Das ist an Ausstellungen
mit Wandbüchern und Plakaten oder Teile-Beschriftungen möglich. Kunden sind da stets auf der
Jagt nach neuen Spezialtechnologien, weg vom Konventionellen. Sie lassen sich nicht mit leeren Worthülsen
befriedigen. Sie wollen konkrete Neuheiten, sie suchen glaubwürdige Lieferanten mit konkreten
Visionen nicht nur Werbesprüche. Wer konkrete informationen gibt und auch visualisiert, erhält auch viele
konkrete Antworten und besonder wertvolle Anregungen zurück. Das ist angewandte Marktforschung.
Mit visualisierter Genauigkeit oder visualisierter Technik lässt sich diskutieren.
Wir sind die Spezialisten für wenig Worte und viel Inhalt. Wir sind Visualisierungs-Profis.

 

 

Die Gesprächs-Unterlagen im
Verkauf

Pozesse und Konzepte nicht nur emotional sondern Interessant, Nutzen die mir was
nützen.
Mit ihren Unterlagen werden Gespräche geführt, Ein Thema wird behandelt, Praktiker wollen Gespräche
führen. Es soll anregend sein, Verkäufer oder Vertreter fernab von unsererm Einflussbereich müssen unsere Innovationen
verkaufen.
Ein Dokument mit dem man ein Verkaufsgespräch führen kann.
Sie zeigen Anwendungen neue Möglichkeiten oder eine Wirkung